Um 13 Uhr am Sonntag, den 29.04.2018 begann das Chorfest "Magie der Stimmen" in der Heilbronner Innenstadt. Auf unterschiedlichen Bühnen über die Stadt verteilt traten von 13 bis 18 Uhr verschiedenste Gruppen auf. Dennoch war der Kiliansplatz schon eine halbe Stunde zuvor zum Besten gefüllt. Auf den Ankündigungen stand, es würde sich lohnen, bereits um 12.40 Uhr auf dem Platz zu sein. Dann: die ersten Töne einer Tuba, zu der sich immer mehr Blasinstrumente des Musikvereins Erlenbach gesellen und schließlich der Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler des Mönchsee-Gymnasiums aus Mittel- und Unterstufenchor unter der Leitung von Christine Grötzinger und Christiane Eitzenhöffer mit "Freude schöner Götterfunken". Die erste Runde durften sie ganz alleine gestalten, dann - großer Gänsehautmoment - setzte der halbe Platz mit ein. Sängerinnen und Sänger des BuGa-Projektchores, des Elfenchors und der Teens vom Robert-Mayer-Gymnasium und von Arcobaleno. Unter der Leitung von Steffen Utech, Musiklehrer am RMG, wurde dieser Flashmob zu einem besonderen Erlebnis und eröffnete die "Magie der Stimmen" wahrhaft magisch.
 
Hier finden Sie das Video vom Flashmob.