Kammerchor

Der Kammerchor des Mönchsee-Gymnasiums Heilbronn wurde 1993 gegründet, um eine anspruchsvollere Chorarbeit in einem kleineren Kreis anzubieten. Schnell entwickelte sich der Kammerchor mit 40 Sänger*innen zu einem etablierten Ensemble der Region Heilbronn-Franken, das seit 2022 von Christiane Eitzenhöffer geleitet wird.

Neben eigenständigen Chorkonzerten und Teilnahmen an überregionalen Wettbewerben und Chortreffen widmet sich der Kammerchor auch der Ausbildung schuleigener Chormentoren, welche mitt Registerproben, Gesamtproben und der dirigentischen Leitung von Konzertteilen nach ihrer Chormentorenausbildung betraut werden.

Neben der grundlegenden Beschäftigung mit vier- bis achtstimmige a-capella-Literatur und der Chorsinfonik (z.B. Rutter "Mass of the children", Saint-Saёns "Weihnachtsoratorium") konzentriert sich der Kammerchor auf eigenständige, künstlerische Projekte mit zeitgenössischen Werken und deren Uraufführung.

Mitsingen

In der Regel können alle Schüler*innen der Klasse 9 bis 12 mitsingen, die Spaß am Singen haben. Allerdings findet am Anfang eines jeden Schuljahres ein Vorsingen für das kommende Schuljahr statt, da wir nur eine begrenzte Größe von ca. 45 Schüler*innen haben. Es sollte Chorerfahrung vorhanden sein und ein generelles Interesse an allen Musikstilen bestehen, da wir uns nicht nur auf eine Epoche beschränken.

Treffpunkt

Dienstags, 13:05 Uhr – 14:05 Uhr im Raum 41 (Pavillon)

Hörprobe

K